Softwareprojekte : BESK
 


Potenzialeinschätzungsverfahren

Die Unternehmensberatung Human Interest führt im Auftrag Ihrer Kunden so genannte Potenzialeinschätzungsverfahren durch, um die basalen Elemente der sozialen Kompetenz und Leistungsmotivation für zukünftige Führungskräfte zu ermitteln

Mittels eines elektronischen Fragebogens wird die Präferenz der Motivation zu beruflichen und leistungsthematischen Handlungsfeldern eruiert. Dies wird mit BESK·Soft realisiert indem eine Fallstudie mit aufeinander aufbauenden Fragen erstellt wird. Das Programm erlaubt die Eingabe beliebiger Fallbeschreibungen, Übergangstexten und alternative Antwortmöglichkeiten. Diese werden mit Merkmalen versehen um die Handlungstendenz des Probanden auswerten zu können. Eigene Grafiken und Strukturgramme können eingebunden werden um dem Probanden das virtuelle Unternehmen visuell darstellen zu können.

Die einmal erstellten Daten werden dann mit einem zusätzlichen Probandenprogramm auf CD gebrannt und mit einer, auf eine bestimmte Laufzeit codierte Diskette, ausgehändigt. Der Test kann von mehreren Prüflingen bearbeitet werden da sämtliche Eingaben verschlüsselt werden. Eine Rückgabe an Human Interest ermöglicht dann eine gezielte Auswertung über soziale Reflexion, partnerschaftliche Kommunikation und Kooperation.

BESK·Soft eignet sich für Fallstudien innerhalb eines PE-Seminars bzw. Assessment Centers ( AC ), als Diskussions- und Analysegrundlage in einer Interviewmethode und als generell unterstützendes Element im Prozess von Auswahlverfahren. Generell kann es als Transfereinheit bzw. Instrument der Lernkontrolle in einem Aufbauprogramm für förderungswürdige Nachwuchskräfte eingesetzt werden.

 

Copyright © 1993 - 2009 SoftArt Thomas Geißler. Alle Rechte vorbehalten.

 

BonStar

Die PC basierte Kassenlösung für die Gastronomie
.
www.bonstar.de