Softwareprojekte : Come´n`Go
 


Zeiterfassungsprogramm mit Aushilfenverwaltung

Das Zeiterfassungsprogramm Come´n`Go wurde für die Firma Pusch Feinguss entwickelt und sollte die Arbeitszeiten der stark ansteigende Zahl von Mitarbeitern und Aushilfen kontrollieren.

An zwei Terminals die rund um die Uhr laufen, können sich die Arbeitskräfte an 7 Tagen der Woche an- und abmelden. Für jeden Mitarbeiter kann ein täglich wechselndes Arbeitszeitmodell mit frühesten Kommt- und Gehtzeiten angelegt werden. Für Aushilfen werden lediglich die Anwesenheitsstunden erfasst. In den Konstanten können Werte für Überstunden, Sonn- und Feiertagsvergütungen hinterlegt werden. Bis zu 4 Kommt- und Gehtzeiten sind pro Mitarbeiter und Tag möglich, wobei nicht gestempelte Vesper- und Mittagspausen automatisch in Abzug gebracht werden. Auf Wunsch werden Rauchpausen ebenfalls an- und abgemeldet und dem Mitarbeiter belastet.

Mit Berücksichtigung der Abwesenheitsdatei, in der Ferien, Krankheitstage und Urlaub hinterlegt wird, können am Monatsletzten die Stundenlisten gedruckt werden. Für Fehlzeiten werden entsprechende Protokolle gedruckt und die Daten können anschließend korrigiert werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Urlaubsanträge und Erfassungslisten für Datev aus dem Programm zu generieren. Bei Aushilfen wird darauf geachtet, dass die gesetzlich vorgeschriebenen Maximalzeiten nicht überschritten werden. Eine Ex- und Importfunktion ermöglicht es, diese Zeiterfassung auch in weiteren, nicht vernetzten Räumen, einzusetzen. 

 

Copyright © 1993 - 2009 SoftArt Thomas Geißler. Alle Rechte vorbehalten.

 

BonStar

Die PC basierte Kassenlösung für die Gastronomie
.
www.bonstar.de