Softwareprojekte : ZfW
 


Verwaltungsprogramm für Teilnehmer, Kurse und Dozenten

ZfW·Soft wurde im Auftrag der Bildungseinrichtung der IHK Heilbronn eigens für die Bedürfnisse eines Weiterbildungsträgers entwickelt. Bereits Anfang der 90er wurden vom Verein zur Förderung der Berufsbildung die anfallenden Daten in dBase-Dateien gespeichert und ausgewertet. Wir wurden damit beauftragt, den Datenbestand und Teile des Quellcodes zu übernehmen und in eine zeitgerechte Form zu bringen. Mit der Programmiersprache Clipper wurde dann ein Verwaltungsprogramm erstellt, dass auch noch 10 Jahre danach verwendet wurde. Um neuen Anforderungen gerecht zu werden, wurde diese Software im Jahre 2001 nach Windows portiert und wird seither erfolgreich eingesetzt.

Nach einer Benutzeranmeldung befindet sich der User in der Hauptauswahl. Von hier gelangt er zur Kursverwaltung, die die Beschreibung, die Kostenstellen und evtl. vorhandene Ratenpläne beinhaltet. Stundenpläne für den gesamten Kurszeitraum mit Zuordnung der unterrichtenden Dozenten können auf Grund von Lehrgangsplänen einfach erstellt werden. Zu jedem Kurs sind die zugeordneten Teilnehmer und Dozenten mit einem Mausklick aufrufbar. Stammdaten von Teilnehmern und Dozenten werden in den entsprechenden Verwaltungsmodulen hinterlegt. Ebenfalls mit einem Mausklick besteht hier die Möglichkeit, die aktuelle Anschrift in Word für einen Brief zu übernehmen oder das eMail-Programm zu öffnen. Zu jedem Teilnehmer und Dozenten können beliebig viele Kurse zugeordnet werden. Unterschiedliche Zahlungsvereinbarungen können dann bei den Teilnehmer getroffen werden. Zusätzliche Adressdateien für Dozenten-Anwärter bzw. Teilnehmer-Interessenten stehen außerdem zur Verfügung. Auf diese Daten kann mittels einer Selektion zugegriffen, und das Ergebnis in einer dBase-Datei oder Excel-Tabelle für die weitere Verwendung gespeichert werden.

Für die interne Organisation werden weitere Verwaltungsmodule verwendet. So gibt es z.Bsp. eine Banken- und Kostenstellenverwaltung für die korrekte Übergabe von Buchungssätzen an die Finanzbuchhaltungssoftware von LexWare. Zur richtigen Erstellung von Stundenplänen und zur Info in der Raumplanung kann die Ferien- und Feiertagsverwaltung jederzeit komplettiert werden. Die Verwaltung von Räumen für die Unterrichtseinheiten ist die zuletzt installierte Neuheit in ZfW·Soft. Mit ihr können Raumplanungen für Kurse oder manuelle Buchungen vorgenommen werden. Kopierfunktionen erleichtern das Anlegen von wiederholt vorkommenden Einträgen, prüfen auf Verfügbarkeit und verwenden Alternativen. Die Bedienung erfolgt wahlweise mit der Maus oder über die Tastatur. Dabei wurde die seit über 10 Jahren bewährte Verwendung der F-Tasten in die Windowsumgebung implementiert.

 

Copyright © 1993 - 2009 SoftArt Thomas Geißler. Alle Rechte vorbehalten.

 

BonStar

Die PC basierte Kassenlösung für die Gastronomie
.
www.bonstar.de